Sandra G. aus Mürzhofen

Ich hab von einer Bekannten von Biosonie-Biosonie Bioresonanz gehört und mir gedacht, das versuche ich einmal. Ich hatte schon seit einem Jahr Kopfschmerzen und zeitweise auch Magen-Darmprobleme. Schulmedizinisch wurde nichts gefunden, obwohl auch eine Blutuntersuchung gemacht wurde. Bei Biosonie Bioresonanz wurden energetisch einige Unvertr��glichkeiten und auch der Darmpilz Candida albicans festgestellt. Ich habe eine Diät gemacht und die als unverträglich getesteten Lebensmittel wurden bei jeder Sitzung energetisch ausgeleitet.
Schon nach einigen Sitzungen ist es mir viel besser gegangen und ich hab seitdem überhaupt keine Kopfschmerzen mehr.
Heute, bei der Kontrollsitzung freue ich mich, dass überhaupt keine Unverträglichkeiten mehr energetisch anzeigen und kann ich sagen, dass es mir wirklich gut geht. Ich kann und möchte Biosonie Biorensonanz gerne weiter empfehlen.