Miriam R. aus Fischbach

Durch meine Mutter kannte ich Biosonie Bioresonanz schon und somit wollte auch ich versuchen meine Probleme mit Biosonie in den Griff zu bekommen. Laut Schulmedizin im Jahr 2014 wurde mir Histamin Intoleranz diagnostiziert. Mich plagte immer juckende Haut – so stark das ich mich selbst blutig gekratzt habe. Weiteres hatte ich starken Haarausfall. Auch die ständige Müdigkeit machte mir zu schaffen. Nach der 2. Sitzung merkte ich schon eine Besserung – die Müdigkeit verschwand. Nach der 6. Sitzung ist das Jucken fast ganz weg. Bei mir wurde energetisch die Schilddrüse aktiviert, Narbenstörfeder und Blockaden energetisch beseitigt und die Ausleitungsorgane wie z.B. die Leber energetisch gestärkt.

Heute bei der 7. Sitzung kann ich sagen es geht mir viel besser. Ich habe Biosonie Bioresonanz schon 2 lieben Menschen weiterempfohlen und werde es auch weiterhin empfehlen, da ich weiß wie gut es mir selbst getan hat.

Ich fühlte mich sehr gut bereut und war auch sehr zufrieden mit dem Team von Biosonie Bioresonanz.